Gutachten: Meister-Laminat

Dieser Blogpost beinhaltet eine Bewertung für Produkte der Firma MEISTER. Das Produkt wurde mir kostenfrei über Wohnidee-Scouts im Rahmen eines Losverfahrens zur Verfügung gestellt. Meine Bewertung und Meinung über das Produkt sind unvoreingenommen.

Wem über die Feiertage die Idee gekommen ist, sein gemütliches Heim noch gemütlicher zu gestalten oder wem einfach das Osterlamm oder der gute Rotwein dazu während des Festessens auf den hellen Teppich gefallen ist, für den stelle ich heute das Laminat von MEISTER vor. Denn vor einer ganzen Weile haben wir gewonnen! Naja, nicht wirklich gewonnen, aber wir wurden ausgewählt. Ausgewählt um 25 m² Meister-Laminat zu testen. „Gutachten: Meister-Laminat“ weiterlesen

Gestoffte Weihnachtsgans

Die Weihnachtsgans gehört für mich einfach dazu – ohne sie wäre Weihnachten nicht wirklich Weihnachten. Im letzten Jahr konnten wir jedoch nicht als komplette Familie gemeinsam die Feiertage verbringen. Deswegen habe ich beschlossen für solche Fälle eine Weihnachtsgans zu nähen – also eine Weihnachtsgans für alle Fälle. Und wer hat die Weihnachtsgans lieber als mein Bruder? Bernadette, wie wir sie nennen, habe ich nach dieser makerist-Anleitung von Anja und Janine von Lieblingsplatzinberlin (für 5,50 EUR genäht und ausgestopft. „Gestoffte Weihnachtsgans“ weiterlesen

Matrosenmädchen – eine Nähanleitung

Ich habe euch ja schon hier berichtet, dass ich im Sommer auch mehrere Geschenke für Hochzeiten und zur Geburt gestaltet habe. Heue möchte ich euch mein zweites Geschenk zeigen: eine super süße Latzhose für kleine Matrosenmädchen.

Die Latzhose war nicht nur mein zweiter Versuch im Nähen von Kinderbekleidung, sondern auch das zweite Kleidungsstück, das ich bisher von vorne bis zum Ende selbst erstellt habe. Zur Erinnerung: #1 war das „Erste Kleid“. „Matrosenmädchen – eine Nähanleitung“ weiterlesen

Drache zum Schmusen 

Ja, es ist zu lange her, als dass ein neuer Beitrag erschien. Ich könnte mit Ausreden kommen, wie: „Es war aber Prüfungsphase!“ oder „In meinen Ferien habe ich keine Zeit zu bloggen.“. Aber diese Sätze würden nicht stimmen. Denn obwohl ich euch nichts Neues gezeigt habe, war ich nicht untätig. Sondern ganz im Gegenteil. Nur musste das alles noch geheim bleiben. Der Grund? Ich habe Dinge für Hochzeiten vorbereitet und Babygeschenke genäht – und das alles sollte natürlich nicht eher online gehen, als es das Event erlaubt.

Umso mehr könnt ihr euch nun über viele tolle Crafting-Ideen freuen.

Beginnen möchte ich mit diesem kleinen Schmusedrachen. „Drache zum Schmusen „ weiterlesen