Freebie: Wandkalender 2017

Die aber die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden. Jesaja 40, 31

Guten Morgen neues Jahr!

Na gut, für diesen Satz bin ich etwas spät dran… für die meisten vons heißt es schon längst wieder Alltag, Arbeit und Uni. Auch mich hat der Januar schon fest mit seiner To-Do-Liste im Griff. Aber gerade jetzt sitze ich noch gemütlich auf der Coach, trinke meinen Kaffee und beobachte die Kinder, die sich mit Schneebällen in der Hand und dicken Mützen auf dem Kopf auf den Weg zur Schule machen. Auch wenn das wunderbar klingt – die Uhrzeit ist es nicht und auch meine Aufgaben für heute erzählen mir etwas anderes. Und so schreibe ich nun 7.30 Uhr meinen ersten Blogeintrag in diesem neuen Jahr.  Der sollte eigentlich schon vor drei Woche online gehen, aber ich habe es einfach nicht geschafft. Und damit euch das nicht passiert, habe ich heute ein ganz besondere Free-Printable für euch: einen Wandkalender.

k1600_img_9761

Habt ihr schon euren Kalender für dieses Jahr geplant?

Ehrlich gesagt finde ich diese riesigen Wandkalender richtig toll – ihr wisst schon, diese Kalender, die man als Werbegeschenk auf der Arbeit en masse erhält. Und bereits im letzten Jahr beschloss ich, mir solch einen Kalender auch zu Hause im Büro aufzuhängen. Aber natürlich etwas dekorativer, etwas aufgehübscht, etwas getuned. Meine Version für dieses Jahr möchte ich euch nicht vorenthalten und habe den Wandkalender als PDF und als Powerpoint hochgeladen. So könnt ihr ihn euch noch individuell anpassen, wie bspw. die wichtigsten Termine schon eintippen und dann erst ausdrucken, anstatt später handschriftlich die Notizen vorzunehmen. (Hier könnt ihr den Kalender downloaden: als Powerpoint wandkalender_quer, als PDF wandkalender_quer.)

Wie funktioniert dieses Freebie?

Schnapp dir so einen riesigen Werbe-Wandkalender und lege ihn auf den Boden. Dann drucke die 12 DIN-A4-Seiten meines Kalenders aus und klebe sie auf den eben befestigten Wandkalender, sodass von diesem nichts mehr zu sehen ist – falls doch, schneide das Überstehende einfach ab. Für das Aufkleben habe ich diese Fotoklebestreifen mit Abziehlasche genutzt, die ihr u.a. bei bekannten Drogeriemärkten bekommt. Dann hänge deinen neuen mit Kalender Power-Strips an die Wand. Alle Fotografien sind übrigens von mir erstellt und bearbeitet, beachtet also bitte hier das Copyright.

k1600_img_9764Und wer weiß, vielleicht schaffe ich es für das nächste Jahr sogar einen Kalender als Postervorlage zu kreieren.

Nutzt ihr so riesige Wandkalender oder brauchst du so etwas nicht daheim?

Hier könnt ihr die Kalender downloaden:

k1600_img_9765

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s