Matrosenmädchen – eine Nähanleitung

Ich habe euch ja schon hier berichtet, dass ich im Sommer auch mehrere Geschenke für Hochzeiten und zur Geburt gestaltet habe. Heue möchte ich euch mein zweites Geschenk zeigen: eine super süße Latzhose für kleine Matrosenmädchen.

Die Latzhose war nicht nur mein zweiter Versuch im Nähen von Kinderbekleidung, sondern auch das zweite Kleidungsstück, das ich bisher von vorne bis zum Ende selbst erstellt habe. Zur Erinnerung: #1 war das „Erste Kleid“.

latzhose_page-kopie

Wie auf den Fotografien gut zu erkennen ist, habe ich gleich ein paar Nummern größer genäht. Das ist auch mein Tipp für euch: Wenn ihr ein Kleidungsstück zur Babyparty mitbringen wollt – egal ob selbst genäht oder gekauft – dann nimmt mindestens Größe 68. Für die ersten Babymonate sind die Eltern zumeist sehr gut ausgestattet. Umso schöner ist es dann im Schrank ein mit Liebe geschenktes Stück zu finden, wenn das Kind aus allen anderen Stramplern bereits herausgewachsen ist.

Den tollen Stoff und die Knöpfe habe ich übrigens wieder beim Stern-Depot in Weinheim gekauft. Dabei waren die acht Knöpfe aus Holz à 0,80 EUR das Teuerste an meinem Einkauf. Unterschätzt nie den Preis der kleinen Dinge.

k1024_img_88542

Für meine Matrosen-Latzhose habe ich die Größe 68-74 gewählt. Die Nähanleitung gibt es von BERLINERIE bei makerist.de für 6,50 EUR. Da ich der Copyright-Anleitung natürlich nichts vorweg nehmen möchte, hier nur ein paar Anmerkungen von meiner Seite.

  1. Wie werden die Knöpfe an der Seite tatsächlich gemeint? Ich hab mir regelrecht den Kopf zerbrochen, um dies aus der Anleitung richtig herauszulesen. Am Ende habe ich meine eigene gute Lösung gefunden… oder was meint ihr?k1024_img_89872

2. Ärgerlich: Meine Nähmaschine wollte wohl meine Geduld und meinen Perfektionismus testen und hat drei automatische Knopflöcher verhauen. Die musste ich also leider provisorisch ausbessern.

Testurteil: Da die Anleitung für Anfänger ausgeschrieben war, und ich trotzdem meine Probleme hatte, nur 4 von 5 Sterne.

Welche tollen Baby-Kleidungsstücke habt ihr schon genäht? Schreibt mir doch einen Kommentar mit einem Foto oder Link zur eurem genähten Unikat.

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s