Upcycling: T-Shirt mit Spitze

Dem Pinterest-Wahn verfallen, sammelte ich vor einer Weile eine Handvoll Upcycling-Nähideen. Letztendlich gelten diese ganzen tollen Ideen doch nur als Inspiration und ich habe meinen eigenen Kopf angestrengt. Tshirt-Spite_page Kopie_klein

Und so ist dieses tolle und sehr einfach zu erstellende upgecyclete T-Shirt mit Spitze entstanden:

Was benötigst du für diese Nähidee?

  • ein einfaches weißes T-Shirt (wie z.B. dieses hier von H&M für 7,99 EUR)
  • Gardinenstoff mit Spitze (Mein ausgewähltes Muster habe ich im Stoff- und Handarbeitsgeschäft für umgerechnet ca. 0,90 EUR erstanden – vielleicht findest du ja aber auch noch in vergessenen Schubladen geeignetes Material.)
  • Stoffschere
  • weißes Nähgarn
  • … und natürlich die Nähmaschine mit sonstigem Nähzubehör

Wie gehst du für diese Nähidee vor?

  1. Lege den gewünschte Teil der Spitzengardine auf das T-Shirt und messe die benötigte Größe aus.
  2. Schneide den Teil der Spitzengardine passend zu.
  3. Bügel dein T-Shirt.
  4. Fixiere den Spitzenstoff am T-Shirt, sodass er schon an der richtigen Stelle sitzt.
  5. Schmeiß die Maschine an! …nähe auf dem Spitzenmuster „unsichtbar“, d.h. nähe auf  dem gegebenen Muster, sodass später nur in der Innenseite des T-Shirts die Stiche sichtbar sind.
  6. Noch einmal das T-Shirt bügeln. Fertig.

Tipp: Kehre für den Waschgang das T-Shirt-Innere nach außen und stecke es in einen Wäschebeutel. So hält dein Werk lange und geht sicherlich nicht kaputt.

Merken

Merken

Merken

Advertisements

2 Kommentare zu „Upcycling: T-Shirt mit Spitze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s